• Events | Co-Working | Café | Restaurant

    Selnaustrasse 25, 8001 Zürich

     

    Kraftwerk is open!

    Visit us Mon-Wed 8-22h and Thu-Fri 8-24h

     

     

    To the website of Kraftwerk Café & Restaurant

     

  • KRAFTWERK OFFERS THE SPACE –

    YOUR COMPANY BRINGS IT TO LIFE.

     

    Kraftwerk is a unique space fueling Swiss innovation and collaboration. This for­mer power station in walking distance to Zurich HB provides flexible workshop space, meeting rooms, sprint rooms and a distinctive event hall as well as a lively café with an in­spi­­ring atmosphere.


    Kraftwerk enables new and efficient partnerships between established companies and startups who, together and across indus­tries, develop inno­vative and sustainable solutions for the challenges of digital transformation.

     

    Take a virtual walk through Kraftwerk (360° view)!

  • Rooms & Booking

    Our booking team will be pleased to answer your questions and help you with your booking!

    Email
    +41 77 487 71 86
    Phone
  • Kraftwerk Meeting and Workshop Room K8

    3 big rooms

    each for up to 22 persons

    Per hour: CHF 170

    4 hours: CHF 612
    8 hours: CHF 1088

     

    1 small room

    For up to 6 persons

    Per hour: CHF 70

    4 hours: CHF 253
    8 hours: CHF 447

    The historic Kraftwerk Command Room

    Big room for up to 45 standing and 30 sitting persons

     

    Per hour: CHF 300

    4 hours: CHF 1080

    8 hours: CHF 1920

     

     

     

     

     

    Kraftwerk Event Space

    A hall with stage for 60-175 persons (cinema seating)

     

    Half day: CHF 3750
    Full day: CHF 5000

     

     

     

     

     

     

  • Kraftwerk Offer

    Our rooms - your playground for innovation. The middle  base camp, an impressive construction of 21 shipping  containers, and the "Kommandoraum" are equipped with everything an innovator's heart desiresincl. WiFi, flat  screen, white boards and flipcharts, as well as workshop  boxes with all kinds of office materials.

    Base camp: 8 rooms for 14-20 people each

    Kommandoraum: 1 room for 14-45 people

    Sparkling ideas need a suitable stage. Our event hall with aview of the impressive container tower offers the ideal setting for your launch event,cultural event, conference or  celebration.

     

     

    The event hall with stage is equipped for events with up to 175 people (seated)!

    At the pulse of innovation and in the middle of the creative hustle and bustle - the Kraftwerk Café & Restaurant is the  perfect place to network, recharge your batteries, co-work or to make new contacts over a coffee. We only use local  and seasonal products for our fresh lunches and the  popular evening menu. . We are looking forward to your visit!  Reservation and information on the restaurant website.
    The podcast tower in the Kraftwerk tower has the first  publicly accessible and bookable podcast studio in  Switzerland. The Swiss podcast scene meets in the Podcast Tower for recordings, further training and networking  events in its own community area. The Podcast Tower is a collaborative project between  Impact Hub Zurich, Stiftung Mercator Schweiz, Gebert Rüf Stiftung, Engagement Migros and the Podcast Club Switzerland.
  • Technology Partner

    With smARTec, Kraftwerk has one of the largest event companies in Switzerland as its technology partner. smARTec supports the power plant in the areas of light, sound and video, as well as with tailor-made solutions.

  • Closures & Company Holidays

     

    01.12.2020: closed from 2pm 

    24.12.2020-04.01.2021: Kraftwerk winter holidays

     

  • Media Corner

    Feel free to download the following creative assets and media material or contact sabina.kalamujic@impacthub.ch for further information.

    Logos

    The official Kraftwerk logo can be found here in the colors:

     

    black

     

    white

     

    green

     

    For publications in the media,  please contact the responsible for communication regarding  naming the photographer!
  • Kraftwerk = Four Partners, One Vision

    We offer a platform for actors of all sizes and sectors to join together and recognize the strength of their differences. Our goal is to collaboratively, creatively and sustainably build the future of our digital world.

  • All updates about the Kraftwerk can be found on our social channels - stay tuned!

    ×
    General Terms and Conditions for Events at Kraftwerk
    
    Contract / Partner / Liability
    					
    The contract between the Organiser and Impact Hub Zürich / Kraftwerk becomes valid upon written acceptance of the Kraftwerk booking team. All agreements and offers are based on the General Terms and Conditions (GTC). These are an integral part of every contract. The GTC may be changed only with the written consent of the Impact Hub Zürich / Kraftwerk.
    					
    For any unlawful or unseemly use of the leased premises, the Impact Hub Zürich / Kraftwerk reserves the right to cancel the contract or any ongoing negotiations. As long as no signed agreement exists, the negotiations may be cancelled at any time without reason.
    					
    If a force majeure (natural disasters, unforeseen influence of third parties etc.) makes it more difficult or impossible for the Impact Hub Zürich / Kraftwerk to wholly or partially provide the contractually agreed services, then the Impact Hub Zürich / Kraftwerk reserves the right to withdraw from the contract with no payment of compensation.
    					
    Liability			
    					
    The infrastructure and furniture of Kraftwerk require special care. The Organiser is liable to the Impact Hub Zürich / Kraftwerk for any loss, injury, or any form of physical and defamatory damage caused to the Kraftwerk or its furnishings by the Organiser himself, the Organiser’s employees, agents, event participants, or other third parties both during and after the event. In the event that such an infringement occurs, the Kraftwerk event management staff must be informed immediately.
    				
    Impact Hub Zürich / Kraftwerk accepts no liability for damage, injury, loss or theft to persons, property, or data brought into the premises by the Organiser, the Organiser’s employees, agents, event participants, or other third parties. Insurance for these possessions, data and persons is the responsibility of the Organiser. Impact Hub Zürich / Kraftwerk reserves the right to ask for proof of insurance coverage at any time. The supervision of children and animals is the responsibility of the parent or owner.
    	
    The Organiser is responsible for data protection. Impact Hub Zürich / Kraftwerk accepts no liability for any data brought into the Kraftwerk by the Organiser, the Organiser’s employees, agents, event participants, or other third parties, which is lost, stolen, or damaged during the use of any kind of web interface.
    
    Where it has been agreed that Impact Hub Zürich / Kraftwerk will order equipment for the Organiser, it does so in the Organiser’s name and at the Organiser’s cost. The Organiser is liable for the proper care and timely return of this equipment and releases Impact Hub Zürich / Kraftwerk from any claims by the Organiser himself or any third parties. Any permits must be obtained by Organiser and at the Organiser’s own expense. Any copyright compensation for musical performances must be registered and collected by the Organiser himself. Impact Hub Zürich / Kraftwerk refuses all liability for any violations of this.
    					
    The Organiser is committed to ensuring peace and order, as well as compliance with any instructions from the managerial staff of Impact Hub Zürich / Kraftwerk. Furthermore, the Organiser agrees to keep the Impact Hub Zürich / Kraftwerk completely free from any civil or public law claims made against Impact Hub Zürich / Kraftwerk by event participants, contractors, guests, employees, government agencies and other third parties resulting from the Organiser’s event, and agrees to pay for any claims in general.				
    
    Transparency
    
    The Organiser commits himself before the conclusion of the contract to full transparency towards Impact Hub Zürich / Kraftwerk regarding the object, content and mode of the event. Impact Hub Zürich / Kraftwerk reserves for itself the right not to host any events which polarise in a political, ethical or religious manner this compromising the safety and/or the reputation of the location itself, the guests and employees, or should the subject of the event only become known after the conclusion of the contract to cancel any such event on a short term notice without any consequences.
    
    Regarding the values of Impact Hub Zürich, Impact Hub Zürich / Kraftwerk rejects event requests of the gun, tabac, alcohol or pharma industry without any explanations.
    	
    Participant numbers
    
    The final participant number must be confirmed 7 working days before the start of the event. The Organiser can provide the correct participants number of +/- 10% up to 3 days in advance. This figure will serve as the basis for invoicing, even if fewer participants actually take part in the event. To ensure a smooth service, it is imperative that the actual number of participants is communicated to us before the start of the event - this to void food waste.					
    
    Reserved times
    				
    In order to accurately plan the schedule and staff of the event, its exact beginning and ending times must be communicated to the Kraftwerk Booking Team. This time period must be strictly observed and must also include the set up and dismantling times. On site, the time schedule within the reserved period may be flexibly arranged.
    
    Room use / Room change / Rental fees
    
    The Impact Hub Zürich / Kraftwerk reserves the right to change the function room at short notice, provided that the new function room meets the requirements, interests and approval of the Organiser. In general, rooms may only be used until 00:00 on weekdays.
    
    The setup of decorations and promotional material must be discussed in advance with Impact Hub Zürich / Kraftwerk. No posters or similar material is allowed in the gastro area. 
    
    The artwork and decorative objects in the meeting rooms are part of the premises and may not be altered or removed. In case of altered or removed, Impact Hub Zürich / Kraftwerk will charge an fee of min. CHF 100 for additional effort. The Organiser will be charged for any disappeared artwork or decoration.
    					
    Fire Authority safety regulations governing escape routes, no smoking policies and room participant numbers may not be disregarded or exceeded at any time. Compliance with these regulations is the responsibility of the Organiser. Impact Hub Zürich accepts no liability for violations of these regulations.
    							
    External food and beverages
    
    No food or beverages may be brought in from outside sources. The catering offer in Kraftwerk is exclusively made by the Kraftwerk kitchen. If this rule should be breached, Impact Hub Zürich / Kraftwerk will charge an additional fee of 25% of the room rental.
    
    Technical equipment and connections
    					
    The technical partner of Impact Hub Zurich / Kraftwerk is the company SmARTec.
    
    The Organiser is responsible for the correct use of any technical equipment handed over to him, and its proper return. Any damage to this equipment will be fully charged to the Organiser.					
    
    Staff
    		 	 	 				
    The gastronomy infrastructure in Kraftwerk can cover groups up to 25 people with internal employees. These will not be charged to the organizer. In case of special requests or specific care requirements this regulation may not apply.
    
    For bigger groups with more than 25 people Impact Hub Zürich / Kraftwerk cooperates with external staff recruiters. The additional services will be charged to the customer.
    
    The following fees apply:
    
    Service staff
    Chef de Service	65 CHF / H
    Barista			65 CHF / H
    Commis de Rang	45 CHF / H
    
    Kitchen staff
    Head Chef		85 CHF / H
    Sous Chef		65 CHF / H
    Chef de Partie	55 CHF / H
    Event support	45 CHF / H
    
    The Kraftwerk is normally closed during weekends. For exclusive events on Saturday or Sunday an additional hosting fee of 95 CHF / H will be mandatory charged to the Organiser.
    
    Deliveries and shipping of materials
    				
    Material for your event should be delivered to the Kraftwerk within the reserved time frame or shortly before. Please note that deliveries may be received only on weekdays between 08.00 and 16:00. The receipt of deliveries outside these hours can be granted only upon special request.
    
    All delivered material must be dismantled / picked up by the organizer on the day of the event. Collections after the event can only be approved after agreement with the Kraftwerk Booking Team.
    				
    We are happy to accept deliveries for events. Please provide the sender with following address information:
    Kraftwerk / Eventabteilung / Anlassnahme, Veranstalter, Anlassdatum / Selnaustrasse 25 / 8001 Zürich
    
    Incompletely addressed deliveries will not be accepted. Any delivery costs and customs fees will be charged to the Organiser.
    
    Logo usage / Invitations / Media advertisements
    
    The Impact Hub Zürich / Kraftwerk logo may only be used with our prior consent. We will send you the Impact Hub Zürich / Kraftwerk logo upon request and naming of intent.
    
    Any media advertisements or other promotions that make mention of events in Kraftwerk require prior written consent from Impact Hub Zürich / Kraftwerk. If such a publication is made without prior consent, then Impact Hub Zürich / Kraftwerk reserves the right to rescind the contract and to charge the Organiser for the loss of revenue. 
    
    Cancellation / Withdrawal
    				
    If an event is cancelled, the following amounts will be charged to the contractual partner:
    
    Event Space and Kommandoraum	 	 		
    > 60 days : cancellation without any fees
    60 days > 40 days : 25% of the agreed rental fee
    39 days > 30 days : 50% of the agreed rental fee and 30% of the agreed catering price (F&B, F&B Infra, Staff)
    29 days > 10 days: 75% of the agreed rental fee and 45% of the agreed catering price (F&B, F&B Infra, Staff)
    < 9 days : 100% of the agreed rental fee and 100% of the agreed catering price (F&B, F&B Infra, Staff)
    
    Container rooms K1 - K8
    > 14 days : cancellation without any fees
    13 days > 6 days : 25% of the agreed rental fee
    5 days > 2 days : 50% of the agreed rental fee
    < 48 hrs. : 100% of the agreed rental fee
    					
    For a cancellation on the event date we will charge 100% of the room rent and 100% of the catering price on base of the last notified number of attendees.
    
    Billing
    				
    The Organiser must pay all invoices unless otherwise indicated. Advance notice must be given if a different billing address is required.
    				
    By signing the agreement, the Organiser agrees to pay Impact Hub Zürich / Kraftwerk for its services within 30 days of receipt of the invoice. This also applies to services, which Impact Hub Zürich / Kraftwerk has provided to third parties. The Organiser is liable for any unpaid participant bills.
    					
    Jurisdiction
    					
    Swiss law applies to this contract. The exclusive place of jurisdiction is the City of Zurich.
    							
    Zurich, January 2019
    ×
    Allgemeine Geschäftsbedingungen für Anlässe im Kraftwerk 
    
    Vertragsabschluss
    					
    Der Vertrag zwischen Veranstalter und dem Dienstleiter Impact Hub Zürich / Kraftwerk erhält seine Gültigkeit mit der schriftlichen Rückbestätigung (per Email) an das Kraftwerk Booking Team. Sämtliche Vereinbarungen und Offerten basieren auf den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbestimmungen (AGB), sie bilden einen integrierten Bestandteil jedes Vertrages. Diese AGB dürfen nur mit schriftlicher Zustimmung des Impact Hub Zürich / Kraftwerk geändert werden.
    					
    Bei rechtswidriger oder imageschädigender Nutzung von gemieteten Räumlichkeiten behält sich Impact Hub Zürich / Kraftwerk vor, vom Vertrag zurückzutreten oder laufende Verhandlungen abzubrechen. Sofern keine unterzeichnete Vereinbarung vorliegt, können die Verhandlungen jederzeit ohne Nennung von Gründen abgebrochen werden.
    					
    Ist es dem  Impact Hub Zürich / Kraftwerk wesentlich erschwert oder unmöglich durch höhere Gewalt (Naturereignisse, unvorhergesehener Einwirkung Dritter etc.) die vertraglich vereinbarte Leistung ganz oder teilweise nicht einzuhalten so kann es entschädigungslos vom Vertrag zurücktreten.
    	
    Haftung			
    					
    Die Infrastruktur sowie die Einrichtung des Kraftwerks müssen sorgfältig behandelt werden. Der Veranstalter haftet dem  Impact Hub Zürich / Kraftwerk gegenüber für Verlust, Schaden und, oder Beschädigung an der Einrichtung oder Infrastruktur des Kraftwerks, die in jeglicher Art vor, während und nach der Veranstaltung von ihm selber, seinen Mitarbeitern, Beauftragten, Veranstaltungsteilnehmern oder anderer Dritten verursacht werden. Sollte es zu einer solchen Verletzung kommen, ist umgehend der Event Manager des Kraftwerks zu informieren.
    					
    Der Dienstleister Impact Hub Zürich / Kraftwerk lehnt jede Haftung für Schäden, Unfall und Verlust sowie Diebstahl an Sachen, Daten oder Personen ab, die vom Veranstalter, seinen Mitarbeitern, Beauftragten, Veranstaltungsteilnehmern oder anderer Dritten mitgebracht werden. Die Versicherung dieser Sachen, Daten und Personen obliegt dem Veranstalter. Der Impact Hub Zürich / Kraftwerk kann jederzeit den Nachweis einer ausreichenden Versicherung verlangen. 					
    Soweit der Impact Hub Zürich / Kraftwerk vereinbarungsgemäss für den Veranstalter technische oder sonstige Einrichtung bestellt oder vermittelt, handelt es im Namen und auf Rechnung des Veranstalters. Für Sorgfalt und ordnungsgerechten Gebrauch sowie die zeitige Rückgabe deren haftet der Veranstalter und stellt das  Impact Hub Zürich / Kraftwerk von jeglichen Ansprüchen vom Veranstalter selber oder Dritten gegenüber frei. Bewilligungen jeglicher Art sind vom Veranstalter selber und auf eigene Rechnung einzuholen. Im Zusammenhang mit Musikauftritten sind allfällige urheberrechtliche Entschädigungen von Veranstalter selber anzumelden und einzuholen. Bei Verletzung dieser lehnt der Impact Hub Zürich / Kraftwerk jegliche Haftung ab.
    					
    Der Veranstalter verpflichtet sich zu Ruhe und Ordnung sowie zur Einhaltung von allfälligen Anweisungen durch das Personal des Kraftwerks. Des Weiteren verpflichtet er sich, den Impact Hub Zürich / Kraftwerk vor sämtlichen zivil- oder öffentlich-rechtlichen Ansprüchen, die von Veranstaltungsteilnehmern, Vertragspartnern, Gästen, Mitarbeitern, Behörden und anderen Dritten auf Grund seiner Veranstaltung in irgend einer Weise gegen den Impact Hub Zürich / Kraftwerk gestellt werden, komplett frei zu halten und für sämtliche Forderungen gesamthaft aufzukommen.	
    
    Informationspflicht
    
    Der Veranstalter verpflichtet sich, bezüglich Gegenstand, Inhalt und Form der Veranstaltung gegenüber dem Impact Hub Zürich / Kraftwerk vor Vertragsabschluss zur Transparenz. Der Impact Hub Zürich / Kraftwerk behält sich vor, Anlässe und Veranstaltungen, die ethisch, politisch oder religiös polarisieren, nicht auszurichten oder, sollte der Gegenstand der Veranstaltung erst nach Vertragsabschluss bekannt werden, diese auch kurzfristig folgenfrei abzusagen. 
    Gemäss den Wertvorstellungen des Impact Hub Zürich, erlaubt sich das Impact Hub Zürich / Kraftwerk, Veranstaltungsanfragen aus der Waffen-, Tabak-, Alkohol- und Pharmaindustrie ohne Begründung abzulehnen.				
    
    Personenzahl
    
    Die Personenzahl benötigen wir bis 7 Arbeitstage vor Anlassbeginn. Der Veranstalter kann bis 3 Arbeitstage vor Eventbeginn eine Abweichung der Personenzahl von +/- 10% ans Kraftwerk Booking Team kommunizieren. Diese Zahl gilt als Basis zur Verrechnung. Ist die effektive Anzahl der Personen kleiner, so gilt die 3 Tage vor Event bestätigte Anzahl der Personen als Verrechnungsgrundlage. Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, ist der Veranstalter jedoch gebeten, auch weitere Abweichungen der Personenzahl bis zum Eventtag transparent zu kommunizieren - dies um Food Waste zu vermeiden.
    
    Reservierte Zeiten
    				
    Um den Ablauf des Anlasses und die Einteilung des Personals auch zeitlich gut planen zu können, müssen genaue Reservationszeiten sowie ein grober Ablaufplan angegeben werden. Auf- und Abbauzeiten sind vom Veranstalter einzuplanen und in der Buchungsdauer zu berücksichtigen.
    
    Raumnutzung / Raumänderung / Miete
    
    Der Impact Hub Zürich / Kraftwerk behält sich das Recht vor, Raumänderungen kurzfristig vorzunehmen, sofern die neuen Räumlichkeiten den Anforderungen und Interessen des Veranstalters sowie seinem Einverständnis entsprechen.
    					
    Die Räumlichkeiten im Kraftwerk können nur wochentags bis 00.00 Uhr belegt werden.
    Das Anbringen von Dekorations- und Werbematerial ist mit dem Impact Hub Zürich / Kraftwerk vorgängig zu besprechen. Das Aufstellen von Werbematerial und Panneaux ist im Gastro-Space nicht gestattet. Kunstwerke und Dekorationsgegenstände in den Räumen gehören zu den Räumlichkeiten und müssen, falls verschoben, vom Veranstalter wieder an ihre Ursprungsorte zurückgestellt werden. Bei Missachtung erlaubt sich der Impact Hub Zürich / Kraftwerk, einen Aufpreis von min. CHF 100 für Mehraufwand zu verrechnen. Bei Verschwinden von Einrichtungsgegenständen während der Mietdauer werden die Kosten für den Ersatz dem Veranstalter weiterverrechnet. 
    					
    Feuerpolizeilich festgelegte Regelungen der Fluchtwege, Rauchverbot und Personenzahlen der Räume dürfen zu keinem Zeitpunkt missachtet oder überschritten werden. Die Einhaltung dieser Regelungen obliegt dem Veranstalter, das Impact Hub Zürich / Kraftwerk lehnt bei zuwiderhandeln jede Haftung ab.
    
    Mitbringen von Speisen und Getränken
    
    Das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken ist nicht erlaubt. Das Catering-Angebot im Kraftwerk wird ausschliesslich von der Kraftwerk Küche zubereitet. Bei Missachtung dieser Regel verrechnet der Impact Hub Zürich / Kraftwerk einen Aufpreis von 25% auf die Raummiete.
    
    Technische Einrichtungen und Anschlüsse
    					
    Der Technikpartner des Impact Hub Zürich / Kraftwerk ist die Firma SmARTec. 
    
    Der Veranstalter ist für den korrekten Gebrauch und die ordnungsgemässe Rückgabe der zur Verfügung gestellten technischen Hilfsmittel verantwortlich. Beschädigungen derer werden dem Veranstalter vollumfänglich in Rechnung gestellt.
    
    Mitarbeiter
    		 	 	 				
    Die gastronomische Infrastruktur im Kraftwerk kann Gruppen bis 25 Personen mit den intern angestellten Mitarbeitern abdecken. Diese werden nicht an den Veranstalter weiterverrechnet.
    Bei Spezialanfragen resp. spezifischen Betreuungsbedürfnissen kann diese Regelung ausser Kraft treten.
    
    Ab 25 Personen kooperiert der Impact Hub Zürich / Kraftwerk mit externen Personalvermittlern und verrechnet deshalb diese Personalkosten an den Veranstalter weiter. 
    Es gelten folgende Tarife:
    
    Service Mitarbeiter
    Chef de Service	65 CHF / H
    Barista			65 CHF / H
    Commis de Rang	45 CHF / H
    
    Küchenpersonal
    Head Chef		85 CHF / H
    Sous Chef		65 CHF / H
    Chef de Partie		55 CHF / H
    
    Event Support			45 CHF / H
    
    Das Kraftwerk ist am Wochenende für Veranstaltungen geschlossen. Bei Exklusivbuchungen am Samstag oder Sonntag wird ein Hosting Tarif von 95 CHF pro Stunde obligatorisch an den Veranstalter weiterverrechnet.
    
    Anlieferungen, Abholungen und Versand von Material
    				
    Anlieferungen von Material für Ihre Veranstaltung müssen so kurzfristig wie möglich im Kraftwerk durchgeführt werden. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Material nur werktags zwischen 08.00 und 16.00 Uhr angeliefert und abgeholt werden darf. Anlieferungen ausserhalb dieser Zeiten können nur nach ausdrücklicher Absprache bewilligt werden.
    Alles angelieferte Material muss am Veranstaltungstag vom Veranstalter wieder abgebaut / abgeholt werden. Abholungen nach dem Veranstaltungstag können nur nach ausdrücklicher Absprache mit dem Kraftwerk Booking Team bewilligt werden. 	
    				
    Sendungen für Anlässe nehmen wir gerne entgegen. Wir bitten um folgende Angaben an die Adresse:
    Kraftwerk / Eventabteilung / Anlassnahme, Veranstalter, Anlassdatum / Selnaustrasse 25 / 8001 Zürich
    Unvollständig adressierte Sendungen werden nicht angenommen. Allfällige Versandkosten und Zollgebühren gehen zu Lasten des Veranstalters.
    				
    Verwendung von Logo / Einladungen / Medienanzeigen
    
    Ohne Einwilligung des Impact Hub Zürich / Kraftwerks darf dessen Firmenlogo nicht verwendet werden. Auf Anfrage und Nennung der Nutzung werden wir Ihnen ein Logo vom Kraftwerk zukommen lassen. 	
    Medienanzeigen und sonstige Werbung mit Hinweis auf Veranstaltungen im Kraftwerk bedürfen der vorherig schriftlichen Zustimmung des Impact Hub Zürich / Kraftwerks. Erfolgt eine Veröffentlichung ohne entsprechende Zustimmung, ist der Impact Hub Zürich / Kraftwerk berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und den Ertragsausfall hinreichend dem Veranstalter zu verrechnen.
    
    Annullation / Rücktritt
    				
    Wird der Anlass annulliert, entstehen dem Vertragspartner folgende Rechnungsbeträge:
    
    Event Space und Kommandoraum	 	 		
    > 60 Tage : Annullation kostenlos
    60 Tage > 40 Tage : 25% der vereinbarten Raummiete
    39 Tage > 30 Tage : 50% der vereinbarten Raummiete und 30% des bestätigten Cateringpreises (F&B, F&B Infra, Personal)
    29 Tage > 10 Tage: 75% der vereinbarten Raummiete und 45% des bestätigten Cateringpreises (F&B, F&B Infra, Personal)
    < 9 Tage : 100% der vereinbarten Raummiete und 100% des bestätigten Cateringpreises (F&B, F&B Infra, Personal)
    
    Containerräume K1 - K8
    
    > 14 Tage : Annullation kostenlos
    13 Tage > 6 Tage : 25% der vereinbarten Offerte
    5 Tage > 2 Tage : 50% der vereinbarten Offerte
    < 48 Std. : 100% der vereinbarten Offerte
    					
    Bei Absage am Anlassdatum werden 100% der Raummiete und des Menupreises der zuletzt gemeldeten Teilnehmerzahl verrechnet.
    
    Rechnungsstellung
    				
    Wird nichts anderes mitgeteilt, so gehen alle Rechnungen zu Lasten des Veranstalters. Wird eine andere Rechnungsadresse gewünscht, ist diese vorgängig mitzuteilen.
    				
    Der Veranstalter ist mit der Bestätigung der Vereinbarung verpflichtet, die Leistungen an den Impact Hub Zürich / Kraftwerk ab Rechnungserhalt innerhalb von 30 Tagen zu begleichen. Dies gilt auch für Leistungen, welche der Impact Hub Zürich / Kraftwerk an Dritte geleistet hat. Der Veranstalter ist haftbar für nichtbezahlte Rechnungen von Teilnehmern.
    
    Gerichtsstand
    					
    Auf den Vertrag ist Schweizer Recht anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist die Stadt Zürich.
    
    Ausgabe: Januar 2019